Produktbild Sasswin

NE Akustik Wave

 

System zur DIN 45681 & EN 61260 Analyse und Auswertung.

 

NE Akustik Wave Beschreibung

 

Berechnung des Tonzuschlages nach DIN 45681 Berechnung von Terz- Oktavanalysen nach DIN EN 61260 (kalibrierbar) In der TA-Lärm (98) wird unter dem Punkt A 3.3.5 auf die objektive Bestimmung des Tonzuschlages nach DIN 45681 hingewiesen und unter Punkt A 1.5 auf die Beurteilung tieffrequenter Geräusche nach DIN 45680. Mit der Software NeAkustik ist es jetzt erstmals möglich von vorhandenen WAV-Dateien eine Beurteilung nach den genannten Normen durchzuführen. Die Software berechnet von der WAV- Datei ein FFT- oder Terzspektrum und anschließend normkonform den Tonzuschlag nach DIN 45681. Wenn Ihr Schallpegelmesser WAV-Dateien aufzeichnen kann, können Sie diese direkt mit der Software auswerten. Wenn Sie Ihren Schallpegelmesser über den Analogausgang an Ihren PC anschließen, kann die Software auch selbstständig WAV- Dateien erzeugen. Mit der Plug.n.DAQ Serie (siehe Messgeräte) können Sie ebenfalls WAV Dateien mit NE Akustik Wave aufzeichnen und analysieren.