CA-10 Beschreibung:

 

 

Vibrations-Kalibrationseinheit

Der CA-10 ermöglicht das direkte Kalibrieren von Beschleunigungsaufnehmern. Piezo-elektrische Beschleunigungsaufnehmer sind bei Vibrationsanalysen und diagnostischer Überwachung rotierender Teile häufig in Gebrauch. Das Prüfen der Empfindlichkeit von Beschleunigungsaufnehmern ist insbesondere nach längeren Betriebszeiten unter widrigen Bedingungen eine vom Hersteller wahrgenommene Aufgabe. Grund hierfür ist normalerweise die hierfür erforderliche sehr kostenintensive Ausstattung. Der CA-10 ist eine Kombination aus Schwingungserreger, Verstärker und Anzeige in einem Gerät. Sie müssen den Beschleunigungssensor lediglich am Gerät anbringen, um in kürzester Zeit die Empfindlichkeit des Sensors zu prüfen. Jederzeit, wenn Sie dies für erforderlich halten, messen Sie selbst schnell und preiswert verlässliche Daten über den Zustand Ihrer Sensoren.